Inni-K (indie-folk) @DubSud am Donnerstag, den 16. Mai 2019

Inni-K flog durch Stürme, landete anstelle in Luzern zuerst in Bergamo und liess sich trotz italienischem Busfahrer nicht beirren just-in-time bei uns zu sein. In der Bettstatt Bar letztes Jahr, Burglinde Januar 2018. Damals sagte sie „no more flights“.

Aber es war eben wieder einer dieser DubSud Nächte. Wir alle zusammen. Mirto am Schluss. Tanzend. Welcher Inni-K’s Schreck vergessen lies. Aber schliesslich wird sie von RTÉ.ie als eine der 10 wildesten Irischen Frauen bezeichnet.

Ein Jahr später stellt daher uns Inni-K ihr neues Album THE HARE & THE LINE vor. Passend. Für alle die Inni-K noch nicht hörten. Sie wohnt mittlerweile in Dublin und ist dort in der Musikszene bekannt als eine Multi-Instrumentalistin und Songwriterin, die geschichtsträchtige Folksongs in gälisch singt, Ukulele, Geige und Klavier spielt und dabei den Weg zu ihrer eigenen Musik fand. Beides verbindet sie verspielt durch ihr Talent und ihre Leidenschaft für die Musik und die Erzählung von Geschichten. Im Sommer trafen wir sie auf der Bühne mit ihrer neuen elektrischen Gitarre an. Fantastisch.

Nachdem sie verschiedene Bühnen mit so unterschiedlichen Musikern wie dem malianischen Kora-Meister Toumani Diabate, dem Schlagzeuger Jeff Ballard, Glen Hansard, Liam Ó Maonlaí, Lisa Hannigan und vielen anderen teilte, entwickelt sich Inni-K zu einer festen Größe in der irischen Musik. Die gerne Musik teilt.

Inni-K zu finden unter http://www.inni-k.com

DublinSud present Inni-K. Schön sie zurück zu haben. Schön mit euch. Donnerstag, den 16. Mai 2019 um 20 Uhr in der Bettstatt Bar.

Kollekte.

Veröffentlicht unter News, Program | Leave a comment