Rhob Cunningham (IRE) Singer/Songwriter am Mittwoch, den 22. März 2017

rhob
Rhob Cunningham stand im Vorprogramm von Künstler/innen wie John Martyn oder Tori Amos mit auf der Bühne und tourte u.a. mit den Villagers, Lisa Hannigan oder James Vincent McMorrow. Vom  irischen Kunstrat und dem Musiknetz Irland erhielt er Auszeichnungen und verbrachte einige Zeit als Artist-in-Residence ebenfalls auch in Paris.
Bei Dublin Sud gastiert Bo Ó Cuinneagáin, so heisst er in Irisch, solo. Er und seine Gitarre. Klein und fein wieder bei uns in der Bettstatt Bar Luzern. Mit dabei hat er sein achtes neuestes Album „Keep Up Your Brave Heart“. Es ist ein absolutes Vergnügen diesen herausragenden Singer / Songwriter bei uns begrüssen zu dürfen.
Hörperle: Ghosts by Rhob Cunningham, Video by Myles O’Reilly
Rhob Cunningham, Mittwoch, den 22. März 2017 um 20 Uhr in der Bettstatt Bar in Luzern. Konzertstart 20 Uhr, Kollekte, keine Reservationen möglich.
See ya there folks! Wir freuen uns mit euch diese Musik teilen zu können.

Katie O’Connor (IRE) – Samstag, den 4. März 2017 um 20 Uhr

Katie O’Connor (IRE) ist zurück in Luzern mit einer handvoll neuen Songs. Noch nicht ganz fertig auf CD gepresst. Aber taufrisch und live bei Dublin Sud zu hören. Welcome back Katie!

Photografie-Severin-Ettlin-DublinSued-KatieOConner-2016---3

Die junge Singer-Songwriterin von der Westküste Irlands entdeckte viel das letzte Jahr. Sie lebte während mehreren Monaten in Sevilla. Sie buskerte unter schattenwerfenden Bäumen und traf viele neue Menschen aus aller Welt, da sie auch ihre Wohnung als Host für ein AirB&B ausschrieb. Aber auch dort packte sie das Reisefieber. Sie wurde als Musikerin eingeladen in Berlin und New York zu spielen. Momentan ist sie in Glasgow zu finden. Sie ist und bleibt ein Vagabund und das ist gut so.

Katie O’Connor begeistert durch ihre starken, lyrischen Songtexten, ihren eingängigen Melodien und durch ihre tiefe, rauhe Stimme. Ihr breiter Musikstil reicht von melancholisch – akustischen bis hin zu schnellen und gefühlsstarken Folksongs. Hörperle City Blue

Kollekte. Keine Reservationen. Konzert ab 20 Uhr. Bar ab 17 Uhr offen.

See ya there folks!

Marc O’Reilly & Band (IRE) Folk, Blues, Roots & support Ed Prosek (USA) singer-songwriter am Samstag 12.11.2016 @DublinSud

Marc-O'Reilly-Europe-Nov-2016-Web-v2Marc O’Reilly’s unnachahmliche blues-folk-whisky-geflüster Stimme wird euch umhauen! Er ist auf der TopTen unserer DublinSud Liste und ihn und seine Band am Samstag, den 12. November in der Bar des B&B Bettstatt begrüssen zu dürfen, dass ist eine Ehre. Was macht’s aus?

Hört rein in sein zweites Album ‘Human Herdings’ (Re-released März 2016). Fans von John Martyn werden nach dieser 9-Track Sammlung verliebt in das Album sein. Die Songs sind dicht gedrängt, innig und gekennzeichnet durch seine Fähigkeit die Gitarre zu zupfen wie wohl kaum kein anderer.

Lighthouse‚ und ‚Just So‘ beeinflussen schön durch ihre Einfachheit. In ‚You Never‚ oder ‚The Wayward Shepherd‚ ist die Balance zwischen Blues und Rock kaum sitzend auszuhalten. Mit eingehender akustischer Tiefe und schier tobender musikalischer Freude bewegen sich Marc O’Reilly und seine Band somit zwischen wilden Blues-Elementen und gefühlvollem Folk-Gesang.

Viel Vorfreude auf seine Songs, Impros und Geschichten sind bei uns da. So let’s share the music!

Hörperle: Marc O’Reilly live acoustic session for Tenement TV

Ed haben wir nicht erwartet. Es ist nicht Ire. Wobei jeder Amerikaner wohl Irische Wurzeln hat. Oder er mag Irischen Whisky. Die Korrelation zwischen zwischen Ed Prosek und Irland, wir werden sie finden. Vielleicht erst am Samstag, am 12.11.2016, wenn er als Support von Marc O’Reilly & Band bei uns auf der Bühne steht. Ihr seit dann gefordert. Überzeugt hat er uns mit „Hold On Tight“ und dass er wohl Kalifornien liebt wie wir ‚Good Old Dub’. Leidenschaft. Das wollen wir. So Bühne auf für Ed Prosek.

Der kalifornische Singer-Songwriter ist ein Musiker von erstaunlichem Talent. Seine Arrangements, bin beeindruckt. Ist es seine Ausbildung am Conservatory of Music in San Francisco? Oder seine Mutter, die Opern-Komponistin ist und ihn wohl mit Kinder-Opern genervt hat? Oder – besser – wohl Talent und Leidenschaft und alles zuvor, dass macht ihn wohl aus. Ed Prosek.

Ed hat seine neueste EP „Truth“ im April 2016 veröffentlicht und wurde nicht nur auf der Startseite von Apple Music gefeatured, sondern sammelte mittlerweile auch über 100.000 monatliche Hörer sowie knapp 1 Million Streams auf Spotify an. Seine aktuellsten Singles ‚Holy Water‘ und ‚I Could Never‘ wurden auf relevanten Radiosendern in ganz Europa gespielt.

Fuck Sake! Das sagen wir in Dub dazu. Und ihn als Support bei DubSud. In unseren kleinen Bettstatt

Das wunderbare Team der Bettstatt Bar empfängt euch ab 17 Uhr. Keine Reservationen möglich – sorry for that. Und wie immer Kollekte.

Pa Reidy (IRE) – Singer/Songwriter – Donnerstag 11. August 2016 @DublinSud

Sommerpausen sind schwierig auszuhalten. Daher spielt Pa Reidy (IRE) am 11. August 2016 bei Dublin Sud und damit in der Bar des B&B Bettstatt in Luzern.
Pa Reidy
Der äusserst sympatische und strubbelige Musiker ist mit Herzblut dabei, wie ihr im Portrait Beauty Of A Busker seht. Er kommt eigentlich aus dem County Clare (IRE), spielt jedoch seit rund vier Jahren in den Strassen von Galway, in Irland, Deutschland und so auch auf diversen Festivals, an wunderbaren Open Mics, in Pubs und vor allem im Róisín Dubh (Black Little Rose), ein absolut fantastischer Platz für diverse musikalische Entdeckungen.

Was Pa Reidy ausmacht ist seine kehlige, melodische Stimme. Letztes Jahr veröffentliche er sein zweites Album „The Treehouse Reich“. Es entstand während drei Jahren intensiver gigging & busking Zeiten an der Westküste Irlands. Daraus die Hörperle Gold Medal.

Teils hörbar in seine Stimme und in seinen Texten ist Pa beeinflusst von Glen Hansard, Tom Waits & Bon Iver. Seine Songs sind schlicht strukturiert und bestehen meistens aus wenigen, dezenten Gitarrenakkorden und einer ehrlichen Lyrik.

Aus der Musikszene von Galway ist Pa nicht mehr wegzudenken, geschweige seine Stimme in den Strassen der City of the Tribes.

Pa Reidy spielt bei Dublin Sud am Donnerstag, den 11. August 2016 um 20 Uhr in der Bettstatt Bar. Klein & fein. Die Bar ist ab 17 Uhr geöffnet.

Wie immer: Kollekte.

Weitere Links zu Pa Reidy
http://www.pareidy.com/
https://www.facebook.com/PaReidyMusic

Peter Doran – DO 2. Juni 2016 – Singer-Songwriter (IRE) @DublinSud

Peter Doran (voc/g) hat etwas faszinierendes. Die Kombination aus seiner Stimme und seinen Melodien kreieren eine Vertrautheit. Eine, die den Zuhörenden das Gefühl gibt, er teile seine gehütesten Geheimnisse mit einem. Peter wird ein Freund, was bei seinem sympathischem Wesen auch gar nicht anders gehen würde.


Sein viertes und neustes Album „Outlines“ wiederspiegelt sein besonderes Songwriting-Talent. Daraus die Hörperle: Tug by Peter Doran

PeterDoran

Ihn bei Dublin Sud begrüssen zu dürfen ist wirklich wie Ostern und Weihnachten zusammen. Daher merken: Donnerstag, den 2. Juni 2016 um 20 Uhr in der Bar der B&B Bettstatt-Neustadt in Luzern: Peter Doran.

Kollekte.

Weitere Links zu Peter Doran:
http://www.peterdoran.com/
https://www.facebook.com/peterdoranmusic

Dermot Kennedy – DO 12. Mai 2016 – Singer-Songwriter (IRE) @DublinSud

Dermot Kennedy hörst du in ausverkauften Clubs wie Whelan, in einem Pub während einer kleinen gemütlichen Singer-Songwriter Session, gar in der Vicar Street bei Glen Hansards Benefizkonzert oder am anderen Tag auch mal wieder in den Strassen von Dublin. Unverkennbar ist jeweils seine Stimme. Sie ist ehrlich und du fühlst dabei seine Leidenschaft zur Musik und den Irischen Soul.

Dublin Sud freut sich riesig auf den Folk-Musiker aus den Wicklow Mountains. Am Donnerstag, den 12. Mai 2016 ab 20 Uhr kannst du seiner Stimme sowie seinem Gitarren- und Klavierspiel in der Bar des B&B Bettstatt in Luzern zu hören. Kollekte.

Hörperle: Shelter by Dermot Kennedy

DermotKennedy

Weitere Links zu Dermot Kennedy:
http://www.dermotkennedymusic.com/
https://www.facebook.com/dermotkennedymusic

Wir freuen euch bald als unsere Gäste bei uns begrüssen zu dürfen!